Unsere Schüler

Unsere Schüler kommen teilweise schon sehr lange zu uns. Das liegt aber nicht daran, dass man bei uns nichts lernen kann oder wir so schlecht im Was-Beibringen sind sondern eher daran, dass alle gern kommen und es sich zum Hobby gemacht haben, ihrem Hund die gemeinsame freie Zeit bei uns zu einer Quality - Time zu machen. 

 

Und weil uns unsere Schüler über viele Jahre besuchen kommen, haben wir auch schon einige auf die andere Seite der Regenbogenbrücke gehen lassen müssen.  


Kody - Schäferhund - Mix (4 Jahre)

 

Kody kommt schon seit Welpentagen zu uns, Er ist inzwischen ein ganz toller Hund mit ganz vielen Talenten geworden, von Tricks bis Nasenarbeit oder Treibball liegt ihm einfach alles. Von der Vielzahl der in Sturm eroberten Herzen ganz zu schweigen...

Auf ihn kann man immer zählen und er ist in jeder Situation toll. 


Eileen - Viszla Drahthaar (5 Jahre)

 

Eileen kam aus einem ungarischen Tierheim über den Tierschutz nach Deutschland.

Sie hat sich hervorragend bei ihrer neuen Familie eingelebt und nimmt dankbar jede Hilfe an, um ihre Ängste zu überwinden.

Bei uns hat sie alles gelernt, was ihr auf ihrem bisherigen Lebensweg verwehrt blieb. 

Sie kommt heute immer noch gern und nimmt an vielen Angeboten teil. 


Lumpi - Rottweiler - Berner Sennenhund - Mix (4 Jahre)

 

Als Wollknäuel voller Charme und Charakter lernten wir Lumpi kennen. Mit seinen süßen Knopfaugen wickelte er in sekundenschnelle alle um die kleine Pfote.

Er kam um alles lebenswichtige zu lernen und wurde ein treuer Partner an der Seite von Frauchen. Jetzt kommt er, um beim Trailen bei uns Spaß zu haben. 


Basti - Bolonka zwetna (2,5 Jahre)

 

Völlig unbedarft, zurückhaltend, aber neugierig tapst er durch die Welt und wickelt jeden damit um seine kleine Pfote.

Basti ist schon seit Welpentagen bei uns und hat schon ganz viel gelernt.

Aber Frauchen und Herrchen haben so viel Spaß mit ihm gemeinsam hier bei uns, dass er immer noch zu ganz vielen Angeboten zu uns kommt.  


Frieda - Cocker Spaniel (2 Jahre)

 

Frieda lernt bei uns alles Wichtige, was ein Junghund heutzutage für eine gute Zukunft alles so lernen muss.

Bisher war das jedenfalls so.... Leider wurde Frieda Opfer einer mehrfach ausgeführten Beißattacke und sie hat ein starkes Trauma davon getragen. Nun ist dieser einst fröhliche und unbedarfte Jungjund in Therapie bei uns.


Cleo - Jack Russell Terrier Mix (2 Jahre)

 

Cleo hatte ganz und gar keinen guten Start ins Leben. Mit großer Wahrscheinlichkeit stammt sie aus einer Welpenfabrik und kam über den polnischen Welpenhandel nach Deutschland.

Bei ihren Vorbesitzern wurde sie vernachlässigt und gequält. Ihr fällt sehr Vieles sehr schwer. 

Inzwischen hat sie bei uns schon ganz viel gelernt und wird auch noch ganz viel lernen. 


Lilly - Zwergschnauzer (1,5 Jahre)

 

Lilly ist ein kleiner Strolch mit ganz viel süßen Flausen im Kopf. Sie kann nicht 5 Sekunden still sitzen und heckt alle paar Minuten neue Streiche aus. Man kann ihr überhaupt nicht böse sein. Aber wie so oft, steckt hinter diesem Temperament auch Angst. 

Lilly muss noch ganz viel lernen, damit sie Situationen richtig einschätzen und bewältigen kann. 


Bonni - Australien Shepherd (1 Jahr)

 

Bonni ist ein Aussie wie er im Buche steht.

Temperamentvoll und mit dem Kopf durch die Wand, überall dabei sein, alles wissen und lernen wollen. Dabei sehr sehr sensibel.

Für einen guten gemeinsamen Weg kommt Bonni mit ihrer Familie zu uns.


Skippy - Bolonka zwetna (1 Jahr)

 

Skippy ist ein aufgewecktes Kerlchen, aber sehr sensibel und ängstlich.

Und dazu Frauchens erster Hund. Damit die beiden den richtigen gemeinsamen Weg finden, kommen sie zu uns.

 


Jimmy - Bolonka zwetna (12 Jahre)

 

Jimmy hat über die Zeit eine schlimme Erfahrung machen müssen - er ist schwer gebissen worden und verlor sogar einen Teil seines Ohres. 

Seither ist er sehr unsicher, was Hundebegegnungen betrifft. Er hält es nicht mal aus, wenn er viele Meter von einem Artgenossen entfernt bei Mama in einem Café liegt. Das wollen wir ändern. 


Amit - Rauhhaar-Teckel (1 Jahr)

 

Amit kommt zu uns seit Welpentagen, damit er sich sozial verhalten kann und neben dem aktiven Jagdtraining und der aktiven Jagdausübung noch ein bisschen lernt, was ein zivilisierter Herr Teckel von Welt heute alles so braucht. 


Bora - Rauhhaar Teckel (4 Monate)

 

Bora ist taub. 
Sie kommt in der Familie und ihrem Rudel gut zurecht, aber es ist halt in unserer heutigen Welt noch einmal etwas ganz anderes, wenn man ein Handicap hat. 
Damit hier von Anfang an alle Weichen für das Leben bestmöglich gestellt werden, ist Bora mit Ihrer Familie bei uns. 


Bella - Jack Russel Terrier (4,5 Jahre)

 

Bella ist ein "Gebrauchthund" - sie ist erst seit kurzem in ihrer neuen Familie. 
Sie soll noch ein bisschen was lernen und hier bei uns Spaß haben. 


Abby - Entlebucher Sennenhund (5 Monate)

Abby kommt zu uns, damit sie alles lernt, was ein Welpi heutzutage los lernen muss. 


Bruno - Schäferhund-Mix (12 Wochen)

 

Auch Bruno und Frauchen möchten bei uns lernen, was Welpis heutzutage so können müssen. 


Temmi - Teckel (1,5 Jahre)

 

Temmi kommt seit Welpentagen zu uns und lernt alles, was Hund von Welt heutzutage so braucht. 
Am liebsten führt sie unsere Hundegruppe durch den Branitzer Park, hier ist nämlich ihr Revier. Eichhörnchen, Mäuse, Rehe.... alles ist interessant. Wie es sich halt für einen echten Jagd-Teckel so gehört. 
Fremde Hunde sind nicht so toll und so haben wir noch einiges zu tun, auch wenn sie aus dem Welpenalter heraus ist... 


Balu - Ratero-Mix (ca 5 Jahre)

 

Balu ist ganz entgegen des Namens eine "sie" und kommt aus dem sonnigen Gran Canaria. Sie wurde mir ihren Welpen auf der Straße aufgegriffen und hat nun ein tolles zu Haus hier bei uns in Deutschland. 
Sie ist kein typischer Straßenhund, so dass wir davon ausgehen, dass sie nicht immer so gelebt hat. Evtl wurde sie sogar wegen ihrer Trächtigkeit ausgesetzt. 

Balu hat so viel Freude am Leben, dass es einfach Spaß macht mir ihr zu Arbeiten. Sie nimmt alles auf wie ein trockener Schwamm.


Viene - Cocker Spaniel (2 Jahre)

 

Viene ist ein echter Cocker... immer mit dem kleinen süßen Kopf durch Wand und wehe es funktioniert nicht so, wie man es sich denkt. 
Im Grund ihres Herzens jedoch ist sie schüchtern und sensibel. 

Diese Mischung unter einen Hut zu bringen und im Alltag zu sortieren, dafür kommt Viene zu uns und zur Freude zum Mantrailing. 


Charly - Pyrenäen Berghund - 12 Wochen

 

Charly ist der erste Hund von Frauchen und Herrchen und bringt mit seiner Rasse doch ein paar Voraussetzungen mit, für die man ein wenig üben muss. 
Damit nun beide Seiten alles lernen, was für die gemeinsame Zukunft gebraucht wird, kommen Charly und Herrchen und Frauchen zu uns.