Wir über uns

Mein Name ist Ramona Noack.

Ich bin 45 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder.

Von Beruf bin ich Medizinische Fachangestellte.

 

Ich bin mit Hunden aufgewachsen und als 2003 meine Hündin Jessy bei uns einzog, vertiefte sich die Liebe und das Interesse für das ganze Drumherum um ein Vielfaches. Sie war ein sehr schwieriger Hund und zerstörte alles, was sie entdecken konnte und so begann meine Ausbildung über viele verschiedene Stufen mit ihr zusammen. Auf Ihre unnachahmliche Art und Weise mit sehr vielen Höhen und Tiefen zeigte mir Jessy meinen Weg und so eröffnete ich im September 2008 meine eigene Hundeschule.

 

Um immer am Puls der Zeit der Hundeerziehung für Sie zu sein, besuche ich natürlich Seminare und Weiterbildungen - aber die besten Lehrer bringen Sie mit - Ihre Hunde. Jeder Hund ist ein Individuum und kann somit nicht mit einem Patentrezept "behandelt" werden. Und jeder Hund fordert daher immer wieder neue Kreativität und neues Wissen von mir, um Ihnen und Ihrem Liebling ein kompetenter Partner bei Ihren Problemen zu sein.

 

2015 habe ich die Ausbildung zum Tiertherapeuten, unter anderem in Akupunktmassage nach Penzel und TCM für Hunde abgeschlossen. Damit ist unser Angebot in der Richtung Tiergesundheit noch umfangreicher geworden.

 

Auf meiner Seite - Tiertherapeutin Ramona Noack finden Sie weitere Informationen dazu

 

Und seit Januar 2016 haben sich die Hundeschule, die Tiertherapeutin und der Tierschutzverein "Gelber Hund und Freunde e.V." zu einem gemeinsamen Kompetenzzentrum zusammengeschlossen unter dem Namen - Tierzentrum Leuthen

 


Mein Team

 

 

Das ist Bella - Labrador Retriever - 9 Jahre alt

 

Bella hat mich viele Jahre im Unterricht begleitet und in Kinder- und Pflegeeinrichtungen mitgearbeitet. Nun ist sie, auch aus gesundheitlichen Gründen, in ihren wohlverdienten Ruhestand gegangen. 


 

 

Senta - Border Collie - 6 Jahre alt

 

Sie habe ich aus schlechter Haltung übernommen. Die ersten Besitzer wussten nicht, was heißt, einen Border Collie zu haben und waren überfordert mit ihr. Seit  Februar 2014 gehört sie zum Team und zur Familie. 


Das ist Freja. Sie ist ein Setter-Schäferhund-Pointer-Mischling und 1 Jahr alt. 

Sie kommt aus einem kleinen Tierheim in Spanien. So einen ganz tollen Start ins Leben hatte sie eher nicht. Mit 6 Wochen von der Mutter getrennt, kam sie zunächst als Kinderspielzeug zu einer Mutter mit 2 jährigem Kind. Da dass, wie man sich denken kann, nur mäßig funktioniert hat, wurde sie nach nur etwa 3 Wochen schon wieder weitergereicht.  
Diese Familie meinte es gut, aber wusste nicht, wie man Freja richtig erzieht und mit dieser Vorgeschichte fördert. 

Seit September 2019 ist sie jetzt bei uns und hat böse Baustellen mitgebracht. Aber wo wäre sie besser aufgehoben... 



in memoriam

Jessy (Labrador Retriever) - mein Wegbereiter, - begleiter und Gründungsmaskottchen.

geboren 16.03.2003 - verstorben 23.04.2015


Unser Gelände

Es erwarten Sie 3000qm grünes gepflegtes Gelände mit den verschiedensten Möglichkeiten für ein ausgewogenes Training.